« zurück « | Sie befinden sich hier: Bildungszentrum >> Seminare
Bacopa SchiedlbergWir veranstalten in unserem Haus Aus- und Fortbildungen in vielen Bereichen mit fachlich ausgezeichneten ReferentInnen aus dem In- und Ausland.

---------------------

WICHTIGE MITTEILUNG vom 06. Oktober 2021

Werte Besucher*innen des BACOPA Seminarzentrum!

Nachdem die COVID-19 Zahlen wieder steigen und wir Sie und uns schützen wollen, gilt ab sofort bis auf weiteres beim Besuch unserer Präsenzseminare die 3-G-Regel: Geimpft, Getestet, Genesen.
D.h. aktuellen negativen Test /bzw. Bestätigung über überstandene Corona-Erkrankung bzw. Antikörpertest zum Seminar mitnehmen!
Wir senden Ihnen auch einen CORONA-FRAGEBOGEN zu. Wir benötigen das schriftlich von Ihnen am Vorabend einer jeden Lehrveranstaltung an: bildungszentrum@bacopa.at.

Hier für Sie die aktuellen Verordnungen per 10.09.2021:
Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für 2.COVID-19-Öffnungsverordnung, Fassung vom 06.10.2021
https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011576
und
https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011073

Wir danken für Ihr Verständnis!

---------------------

WICHTIGE MITTEILUNG vom 10. SEPTEMBER 2021

Werte Besucher*innen des BACOPA Seminarzentrum!

Nachdem die COVID-19 Zahlen wieder steigen und wir Sie und uns schützen wollen, gilt ab sofort bis auf weiteres beim Besuch unserer Präsenzseminare die 3-G-Regel: Geimpft, Getestet, Genesen.
D.h. aktuellen negativen Test /bzw. Bestätigung über überstandene Corona-Erkrankung bzw. Antikörpertest zum Seminar mitnehmen!
Wir senden Ihnen auch einen CORONA-FRAGEBOGEN zu. Wir benötigen das schriftlich von Ihnen am Vorabend einer jeden Lehrveranstaltung an: bildungszentrum@bacopa.at.

Hier für Sie die aktuellen Verordnungen per 10.09.2021:
Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für 2.COVID-19-Öffnungsverordnung, Fassung vom 10.09.2021
https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011576

Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für COVID-19-Einreiseverordnung2021 , Fassung vom 10.09.2021
https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011574

Wir danken für Ihr Verständnis!

------------------------------------

WICHTIGE MITTEILUNG vom 1. JULI 2021

Werte Besucher*innen deS BACOPA Seminarzentrum!

NEUE COVID-ÖFFNUNGSVERORDNUNG FÜR SEMINARE

Bei Veranstaltungen bis zu 100 Personen bedeutet dies, dass kein 3 G-Nachweis erbracht und keine Registrierung von Kontaktdaten der Gäste erfolgen muss, wenn es sich um eine geschlossene Gesellschaft/Gruppe handelt, und der Ort der Zusammenkunft ausschließlich von Personen dieser Gesellschaft/Gruppe (bzw. von Personen, die zur Durchführung der Zusammenkunft erforderlich sind) betreten wird oder durch geeignete Maßnahmen, wie etwa durch räumliche/bauliche Trennung eine Durchmischung mit anderen im Betrieb aufhältigen Gästen und Personen ausgeschlossen wird (z.B. eigener Festsaal).
Quelle: https://www.wko.at/branchen/tourismus-freizeitwirtschaft/gastronomie/coronavirus1.html#5VE

WEITERE INFORMATIONEN:
Bundesministerium
https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html#corona-regelungen-ab-1-juli
Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für COVID-19-Maßnahmengesetz, Fassung vom 01.07.2021:https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011073
Bundesgesetzblatt für die Republik Österreich. Änderung des Epidemiegesetzes und des COVID-19-Maßnahmengesetzes. Ausgegeben am 28. Mai 2021
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2021_I_100/BGBLA_2021_I_100.pdfsig


---------------------

WICHTIGE MITTEILUNG vom 17.06.2021

Werte Besucher*innen der BACOPA im Ladengeschäft und im Seminarzentrum!

Ab 1. Juli 2021 gilt u.a bei

Veranstaltungen
Keine Teilnehmerobergrenzen bei Veranstaltungen mit oder ohne zugewiesenen Sitzplätzen
Kapazitätsbeschränkung fällt bei Fach-und Publikumsmessen: Pro Kunde müssen nicht mehr 10 mzur Verfügung stehen
Anzeigepflicht:ab 100 Personen
Genehmigungspflicht: ab 500 Personen
Die 3-G Regel: Ab 100Teilnehmern ist weiterhin vor der Veranstaltung ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impfnachweis oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung vorzuweisenzudem sind weiterhin auch Tests vor Ort möglich
Bis 100 Teilnehmer muss kein 3-G Nachweisvorgelegt werden

Quelle: https://newsletter.wko.at/Media/bfaec0b0-07e8-4a9c-9ab9-ed0c0cc8e1a4/2021-06-17-weitreichende-oeffnungsschritte-ab-1.-juli-2021-final.pdf

Quelle: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011543


---------------------

WICHTIGE MITTEILUNG vom 05.06.2021

Werte Besucher*innen der BACOPA im Ladengeschäft und im Seminarzentrum!

Hier finden Sie die aktuelle Verordnung bezüglich den COVID-19-Schutzmaßnahmen. Kopieren Sie sich den jeweiligen Link um zu den Originaldokumenten in einem neuen Fenster zu kommen.

Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für COVID-19-Maßnahmengesetz, https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011543
Hier die aktuellen Maßnahmen in Oberösterreich:
https://corona-ampel.gv.at/aktuelle-massnahmen/regionale-zusaetzliche-massnahmen/oberoesterreich/

Bitte beachten Sie die derzeitigen Bestimmungen beim Besuch eines Präsenzseminares im BACOPA Bildungszentrum.

Derzeit erforderlich:
Aktueller negativer Test /bzw. Bestätigung über überstandene Corona-Erkrankung bzw. Antikörpertest in den letzten 6 Monaten sowie FFP2 Maske!
Wir senden Ihnen einen CORONA-FRAGEBOGEN zu. Wir benötigen das schriftlich von Ihnen am Vorabend einer jeden Lehrveranstaltung an: bildungszentrum@bacopa.at.
Wir haben hier Dokumentationspflicht bei einer ev. Kontrolle!


Die WKO sandte u.a. folgende Information:
Veranstaltungen:
Zusammenkünfte mit zugewiesenen Sitzplätzen (Kinos, Kabarett, Seminar):
Veranstaltungsartige Zusammenkünfte mit fest zugewiesenen Plätzen sind unter folgenden Auflagen möglich:
Indoor mit bis zu 1.500 Personen (höchstens jedoch 75 Prozent der Maximalauslastung);
Outdoor mit bis zu 3.000 Personen (höchstens jedoch 75 Prozent der Maximalauslastung);
ab 50 Personen bedarf es einer vorhergehenden Bewilligung durch die Bezirksverwaltungsbehörde;
die Teilnehmer erbringen den Nachweis einer "geringen epidemiologischen Gefahr" (= 3G-Regel: Nachweis eines/r Tests, Impfung, Genesung);
die Teilnehmer werden zum Zweck der Kontaktdatennachverfolgung dokumentiert;
die Verabreichung von Speisen und Getränken erfolgt unter Einhaltung der Auflagen für die Gastronomie;
Mindestabstand von einem Meter gegenüber fremden Besuchergruppen oder ein freier seitlicher Sitzplatz;
FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Räumen;
Bestellung eines COVID-19-Beauftragten und Ausarbeitung eines COVID-19-Präventionskonzepts ab 51 Personen.

---------------------

19. Mai 2020
WICHTIGE MITTEILUNG!

Liebe Kundinnen und Kunden der BACOPA!

Wie bei der Pressekonferenz am Montag, den 18. Mai 2020 von der Ministerin Köstinger und dem Minister Anschober angekündigt, dürfen ab 29. Mai 2020 wieder Seminare bis zu 100 Personen stattfinden.
"Für Seminare, die Körperkontakt erfordern, dürfe die Abstandsregel gebrochen werden etwa wenn Griffe vorgezeigt werden müssen" so die Ministerin.

Nachdem wir den Seminarbetrieb in der BACOPA nur dann wieder aufnehmen werden, wenn wir diesbezüglich eine klare Verordnung vorliegen haben, richteten wir noch am selben Tag eine Anfrage an die zuständigen Ministerien und erhielten heute die Vorabinformation, dass es am 29. Mai 2020 eine neue, auch Seminarabhaltung betreffende Verordnung geben wird, die die Abhaltung von Seminaren bis max. 100 Personen regeln wird.

Die Abstandsregelung von mindestens einem Meter wird einzuhalten sein. In geschlossenen Räumen wird auch eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung zu tragen sein. Ausgenommen sind Personen, denen dies aus gesundheitlichen Gründen nicht zugemutet werden kann.
Weiters ist durch sonstige geeignete Schutzmaßnahmen das Infektionsrisiko zu minimieren, wenn aufgrund der Eigenart der Ausbildung oder Schulung der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann und/oder das Tragen eines MNS nicht möglich ist. Ende Mai gibt es dann die dafür gültige Verordnung. Wir informieren dann sofort!

Für unsere Seminargäste wird dann Folgendes gelten:
Eintritt in das BACOPA Seminarzentrum und in die Seminarräume nur mit Mund-Nasen-Schutz oder Gesichtsvisier.
Wir ersuchen darum den eigenen Mund-Nasen-Schutz mitzunehmen.
Von unserer Seite her werden - wenn Bedarf besteht - Mund-Nasen-Schutzmasken gratis zur Verfügung gestellt
Desinfektionsmittel stehen sowohl in der Garderobe, den Schulungsräumen und den Toiletten zur Verfügung
Bitte einen Meter Abstand halten zu anderen Seminargästen und unseren Mitarbeiterinnen auch während den Pausen.
Wenn aufgrund der Schulung der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann und/oder das Tragen eines MNS nicht möglich ist, ersuchen wir um häufiges Desinfizieren der Hände und regelmässige Belüftung des Unterrichtsraumes.
Die Duschen sind bis auf weiteres nicht zu benutzen.
Bitte eigene Trinkflasche, Handtuch, Polster, Leintuch und Decke, sowie andere Bedarfsmittel für den Unterricht selber mitnehmen.
Sie schützen alle anderen, indem Sie sich selber schützen!

Wir informieren hier sobald es neue Informationen und Regelungen gibt.
Alle, die sich für Seminare angemeldet oder dafür interessiert haben, werden von uns via Mail angeschrieben.

Sie haben noch Fragen?

BACOPA Bildungszentrum:Montag, Dienstag und Donnerstag 9:00 bis 12 Uhr und 13:00 bis 17 UhrFreitag 8:00 bis 12 Uhr
Telefon: 07251-22235 oder bildungszentrum@bacopa.atAnsprechperson: Mag. Walter Fehlinger


Weitere Informationen zu Covid-19:
https://www.sozialministerium.at/public.html
und
https://www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus/

--------------------

Treffen Sie im Menü links Ihre Auswahl nach Themenbereich oder nach Vortragenden, wenn Sie schon genauer wissen was Sie bei uns lernen möchten.

Oder Sie studieren unseren Seminarkalender für die kommenden Lehrveranstaltungen und ein Fachgebiet spricht Sie besonders an.

Die Zertifizierungen unseres Hauses sind ein Qualitätszeichen und ermöglichen den Teilnehmenden besondere individuelle finanzielle Förderungen.
Informieren Sie sich bitte bei den jeweiligen Stellen.

Per 18. September 2018 wurde unser EB-Qualitätssiegel um weitere drei Jahre bis 09. Dezember 2021 verlängert.
"Mit dem Erwachsenenbildungsqualitätssiegel wird bestätigt, dass die Einrichtung die Qualitätskriterien des Erwachsenenbildungsforum OÖ erfüllt."
(Aus dem Schreiben vom 18.9.2018 zur Verlängerung der Gültigkeit des EB-Qualitätssiegels)

Der Seminarrückblick gibt Ihnen nicht nur einen Überblick über bereits abgehaltene Seminare, sondern vielleicht auch ein gewisses Gefühl der Sicherheit, dass Sie hier beim Bacopa Bildungszentrum gut aufgehoben sind.



Stand: 01. Jänner 2021