« zurück « | Sie befinden sich hier: Bildungszentrum >> Seminare >> Seminarrückblick

Mai 2019

Akupunkt Meridian Massage am Pferd

AMM 2 am Pferd - Die Punkte - Wirbelsäule

Lehrplan der Akupunkt Meridian Massage am Pferd
Kursinhalte in Theorie und praktisch am Pferd:

AMM am Pferd 2 - Die Punkte - Wirbelsäule:
- Lage und Funktion von Akupunkturpunkten
- energetische Gesetzmäßigkeiten
- energetische Wirbelsäulenbehandlung
- energetische Befunderhebung und AMM am Pferd praktisch

Das Erlernte ist nach jedem Kurs sofort am Pferd einsetzbar!

Akupunkt Meridian Massage am Pferd
Detailinformation AMM am Pferd Kurs 2
Die Punkte - Wirbelsäule
Von der 2-Teilung (1. Kurs) zur 3-Teilung: Im Meridian-Kurs (AMM am Pferd 1) lernten Sie die Unterteilung (2-Teilung) in ventral (Yin) dorsal (Yang), Rechts-Links sowie Oben-Unten. Bei der 3-Teilung (Umläufe) gehen Sie noch detaillierter auf Qi-Flußstörungen ein. Bei der 2-Teilung liegt der Schwerpunkt mehr auf der Verlagerung des Qi. Bei den Umläufen hingegen liegt die Betonung mehr auf das Fließen lassen des Qi.

- Meridiane des 1. Umlaufs: Herz, Dünndarm, Blase, Niere
- Meridiane des 2. Umlaufs: Kreislauf-Sexus, Dreifach Erwärmer, Gallenblase, Leber
- Meridiane des 3. Umlaufs: Lunge, Dickdarm, Magen, Milz-Pankreas

6-Teilung (Gekoppelte Meridiane): Unter gekoppelten Meridianen versteht man zwei aufeinander folgende Meridiane verschiedener Polarität (Yin und Yang). Zum Beispiel ist der Herz-Meridian mit dem Dünndarm-Meridian gekoppelt. Mittels des Lo-Gefäßes können Sie das Qi zwischen den gekoppelten Meridianen in beide Richtungen verlagern.

12-Teilung (Einzelmeridiane): Rest Qi-Flußstörungen im Einzelmeridian werden mit der Mutter-Sohn Regel behoben.

Akupunkturpunkte: Akupunkturpunkte stellen eines der beiden Hauptthemen dieses Kurses dar: genaue Lokalisation, energetische Befunderhebung und Therapie mit Akupunkturpunkten.

Die Aufgabe der Akupunkturpunkte: Die Akupunkturpunkte haben die Aufgabe, den Qi-Fluss innerhalb der zugehörigen Meridiane zu steuern und den Qi-Fluss in andere Meridianen nach den Akupunkturregeln zu beeinflussen. Sie sind wie Schalter, mit deren Hilfe das Qi ein-, aus-, umgeschaltet und geleitet werden kann.

Die Wirbelsäule: Die Wirbelsäule ist das zweite Thema dieses Kurses. Die Wirbelsäule aber auch alle anderen Gelenke des Körpers werden in der Akupunkt Meridian Massage am Pferd (AMM am Pferd) aus dem Gesichtspunkt der Energielehre betrachtet und behandelt. Fließt Energie ist es möglich ein Gelenk so zu behandeln, dass es in seine ursprüngliche Lage zurückkehrt und dort auch verweilt. Sie erlernen auf ganz sanfte Weise das Kreuz-Darmbein-Gelenk und die anderen Wirbelgelenke energetisch und manuell zu behandeln. Blockierte Gelenke können den Energiekreislauf stören aber auch ein gestörter Energiefluss kann Schmerzen oder Störungen an den Gelenken hervorrufen.

Mindestens 5 und max. 9 Personen

Das BACOPA BILDUNGSZENTRUM ist eine seit 2003- vom Land OÖ, dem Cert NÖ, dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds, dem Land Kärnten und Salzburg - zertifizierte Erwachsenenfortbildungseinrichtung und ermöglicht so den Teilnehmenden individuelle finanzielle Förderungen. Informieren Sie sich bitte bei den jeweiligen Stellen.

Wann? Donnerstag, 16. bis Sonntag, 19. Mai 2019
Seminarzeiten jeweils:
Täglich 9:00 - 13:00 und 14:00 - ca. 18:00 Uhr
Letzter Seminartag bis ca. 14:00 Uhr

Wo? Heimo Pieslinger, Luzmannsdorf 5, 4521 Schiedlberg/OÖ

Beitrag: 550,Ğ Euro inkl. 20% Mwst

Anmeldungen ab sofort bei: BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, A-4521 Schiedlberg, Österreich.
Beschränkte Teilnehmerzahl. Nutzen Sie unser Anmeldeformular. Für alle Lehrveranstaltungen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-LVA).

Fax: 07251-22235-16 oder per E-Mail unter: bildungszentrum@bacopa.at


Seminarleitung:

Winter Christian

Christian Winter
Massageausbildung in Wien
Betreuung einer Rehab - Abteilung eines Sport Med. Zentrums
Ausbildung in Akupunktur, Kinesiologie, Antlitz Diagnose, Organetik, Medi-Taping und Akupunktmassage am Pferd.
Danach Energetische Betreuung von Galopp- und Trabrennpferden auf Rennbahnen in Deutschland, Österreich und Italien.
Dozent für Medi-Taping und Akupunkt Meridian Massage (AMM) am Pferd.

Herr Winter unterrichtet seit 2010 im Bacopa Bildungszentrum