« zurück « | Sie befinden sich hier: Bildungszentrum >> Seminare >> Seminarkalender

Juni 2023

Heilpflanzenkunde

Kräuterarzneien selbstgemacht

In diesem Seminar geht es um die Verarbeitung von Heilpflanzen zu hochwertigen Naturarzneien. Sie erfahren in Theorie und Praxis, wie Sie die Pflanzen aus Ihrem Garten oder Ihrer Umgebung sinnvoll verwerten können. Neben wichtigen Tipps zum Sammeln und Aufbewahren, lernen Sie auch die richtige Verarbeitung von Frischpflanzen kennen. Dabei schauen wir uns auch ein paar Tricks von Arzneimittelherstellern wie Wala, Weleda oder Soluna ab, deren Vorgehensweisen inspirierend und für den Eigengebrauch nützlich sein können. Wir schulen die Sinne durch Kostproben und vergleichen die Handelsware mit selbstgemachten Kräuterarzneien. Es werden sowohl alkoholische als auch alkoholfreie Zubereitungen vorgestellt. Gemeinsam machen wir Heilweine, Tinkturen und Fluidextrakte, Ohrentropfen, Milchzuckerverreibungen, Zäpfchen u. v. m.
Die Anwendungs- und Verwertungsmöglichkeiten des mitgebrachten Sammelguts werden ausführlich besprochen. Die Weiterverarbeitung erfolgt unter persönlicher Betreuung.

Kursinhalte:
Der Weg zur besonderen Arznei: Sammeln und Verarbeiten unter Beachtung von astrologischen Einflüssen.
Heilmittelherstellern über den Rücken geschaut: Firmengeheimnisse, Tipps und Tricks beim Sammeln und Zubereiten von alchimistischen und spagyrischen Pflanzenarzneien.
Alkoholfreie und alkoholarme Pflanzenzubereitungen: Frischpflanzenverreibung mit Milchzucker oder Heilerde, Sirup, Heilweine nach Hildegard, Ohrentropfen (Glycerinauszug), Essigauszug, Oxymel, Zäpfchen.
Alkoholische Pflanzenauszüge: Urtinktur, Tinktur, Fluidextrakt, Heilwein (Kaltauszug).

ACHTUNG!
Bitte mitbringen: Zwei bis drei frisch geerntete Kräuter je nach Kraut gebüschelt oder lose im Baumwollsack. Mehrere saubere Schraubgläser (100 ml bis 500 ml), Schneidebrett, Messer, zirka 1 Liter Alkohol (Weinbrand, Obstler, Grappa oder unvergällter 95%iger Alkohol aus der Apotheke), Bio-Apfelessig, Honig, Messbecher, Schreibunterlagen.

Höchstteilnehmerzahl: 40 Personen

Das BACOPA BILDUNGSZENTRUM ist eine seit 2003- vom Land OÖ, dem Cert NÖ, dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds, dem Land Kärnten und Salzburg - zertifizierte Erwachsenenfortbildungseinrichtung und ermöglicht so den Teilnehmenden individuelle finanzielle Förderungen. Informieren Sie sich bitte bei den jeweiligen Stellen.

Wann? Samstag, 03. und Sonntag, 04. Juni 2023
Seminarzeiten: Samstag, 10.00 - 13.00 und 14.30 bis ca. 19.00
Sonntag, 9.00 - 13.00 und 14.30 bis ca. 16.30

Wo? BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, 4521 Schiedlberg/OÖ

Beitrag: 299,- Euro inkl. 20% Mwst (249,17,- netto)
Skripten sind in diesen Kosten ebenso enthalten wie die Kaffepausen am Vor- und Nachmittag

Anmeldungen ab sofort bei: BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, A-4521 Schiedlberg, Österreich.
Beschränkte Teilnehmerzahl. Nutzen Sie unser Anmeldeformular. Für alle Lehrveranstaltungen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-LVA).

Fax: 07251-22235-16 oder per E-Mail unter: bildungszentrum@bacopa.at


Seminarleitung:

Madejsky Margret

Margret Madejsky, Jahrgang 1966, Heilpraktikerin in eigener Praxis seit 1992 und Mitbegründerin von NATURA NATURANS, Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Abendländische Medizin, München. Schwerpunkte ihrer Praxis- und Lehrtätigkeit sind vor allem die Naturheilkunde für Frauen, Phytotherapie, Homöopathie, Paracelsusmedizin und Astromedizin. Mit-/Autorin von Alchemilla (Goldmann Verlag 2000), Lexikon der Frauenkräuter (AT Verlag 2008) zahlreiche weitere Fachartikel und Veröffentlichungen unter www.natura-naturans.de

Bücherliste:
Autorin von:
Alchemilla Eine ganzheitliche Kräuterheilkunde für Frauen, Goldmann Verlag, München 2000
Lexikon der Frauenkräuter; AT Verlag, CH-Aarau 2008

Mitautorin von:
Paracelsusmedizin Altes Wissen in der Heilkunst von heute; AT Verlag, CH-Aarau 2001
Die Kräuterkunde des Paracelsus Therapie mit Heilpflanzen nach abendländischer Tradition; AT Verlag, CH-Aarau 2006
Die Mistel Eine Heilpflanze für die Krankheiten unserer Zeit; Pflaum Verlag München 2010
Heilmittel der Sonne Mythen, Pflanzenwissen, Rezepte und Anwendungen; AT Verlag 2013

Frau Madejsky unterrichtet seit 2014 im BACOPA BILDUNGSZENTRUM