« zurück « | Sie befinden sich hier: Bildungszentrum >> Seminare >> Seminarkalender

September 2020

Akupunkt Meridian Massage (AMM)

AMM 4 TCM-Grundlagen

Kursinformationen zu Kurs AMM 4
Kombination AMM und TCM
AMM in Kombination mit der Fünf Elementen Lehre
Moxa-Therapie
energetische Befunderhebung und chinesische Diagnostik
Pathologie und Psychologie der Organe aus Sicht der TCM
Fremdenergie (Elektrotherapie, Farbe, Wärme, ...)
geschmackliche Wirkung von Nahrungsmitteln und Getränken
kompletter Therapieaufbau und Fallbeispiele

Ihr mögliches Angebot in der Praxis
Komplexe, ganzheitliche Behandlung Ihrer Patienten
Moxa (chinesische Wärmetherapie)
Chakra (Farbtherapie)
therapeutisch unterstützende Maßnahmen durch Grundkenntnisse in Schüßler Salzen und chinesischer Ernährungslehre
Fünf Elementen-Therapie am Körper und am Ohr

In diesem Kurs wird das Wissen über die 5 Elementen Lehre und Dreifach Erwärmer nochmals vertieft und ergänzt durch die sechs Schichten und die acht Konstitutionen. Durch die Kombination der Akupunkt Meridian Massage (AMM) und des TCM Grundlagendenkens erlernen Sie neue Behandlungsmöglichkeiten.

Die Fünf Wandlungsphasen oder die Fünf Elementenlehre
Die Pathologische Darstellung der Fünf Wandlungsphasen (5 Elementenlehre) bietet im vierten Kurs das Erklärungsmodel zur optimierten AMM-Therapie. Diese Darstellung der Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser bilden in der aufgezählten Reihenfolge einen Kreis. Die einzelnen Elemente ernähren und kontrollieren sich gegenseitig. Durch diese Beziehungen können die pathologischen Zustände der Elemente untereinander energetisch wieder ausgeglichen werden. Der AMM-Therapeut verfügt nun über sämtliche Möglichkeiten die Fünf Wandlungsphasen (5 Elemente) zu gezielter therapieren.
Kreislauf der 5 Elemente.

Wirkungsweise der 5 Elemente.

Diagnostik: Konstitutions-, Gesichts- und Zungendiagnostik sowie das energetische Pulsen ergänzen in diesem Kurs die bisher erlernten Befundungsmöglichkeiten. Dem AMM Therapeut steht nun die gesamte Diagnostik der Akupunkt Meridian Massage (AMM) zu Verfügung; dadurch ist er in der Lage den individuell erfolgversprechendsten Therapieplan zu erstellen.

Psychologie der Organe: Die psychischen Prozesse und deren Auswirkung auf das Organ- und Energiesystem des Körpers zu erkennen, ermöglicht es dem AMM-Therapeuten diese Zustände über die Meridiane, Antiken Punkte, Ernährung und Farbe positiv zu beeinflussen. Die Fünf Wandlungsphasen und die Begriffe Hun, Shen, Po, Zhe und Yi werden erklärt und bilden die Basis für die Psychologie der Organe.
Die Lebenspanne ist genau die selbe, ob Du sie lachend oder weinend erbringst!

Moxa: Die klassische Wärmetherapie in der Traditionellen Chinesischen Medizin ist die Moxaanwendung. Meridiane, Akupunkturpunkte, Narben etc. mit Moxa zu behandeln, eröffnet dem AMM-Therapeuten weitere Möglichkeiten, unter anderem speziell Kältezustände im Körper zu beseitigen.

Thermische und geschmackliche Wirkung der Nahrungsmittel: Mit dem Botschafts- und Therapiegeschmack und der thermischen Wirkung von Nahrungsmittel und Getränken hat der AMM-Therapeut nun die Möglichkeit seine Behandlung durch gezielte Beratung zu unterstützen und zu stabilisieren.

Alles ist erlaubt, wenn man weiß wie! - Du bist was Du isst!

Fremdenergie: Der Einsatz von Elektrotherapie, Wärme, Farbe, Laser usw. zur Optimierung der Behandlung werden besprochen und zum Teil auch praktisch gezeigt.

Fallbeispiele: Viele, viele Fallbeispiele sollen helfen, die Behandlungsmöglichkeiten der Akupunkt Meridian Massage (AMM) mit der Kombination der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) aufzuzeigen, und den AMM-Therapeuten in dieser Art des Denkens und der Therapie zu festigen.

Das BACOPA BILDUNGSZENTRUM ist eine seit 2003- vom Land OÖ, dem Cert NÖ, dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds, dem Land Kärnten und Salzburg - zertifizierte Erwachsenenfortbildungseinrichtung und ermöglicht so den Teilnehmenden individuelle finanzielle Förderungen. Informieren Sie sich bitte bei den jeweiligen Stellen.

Wann? Samstag, 26. bis Dienstag, 29. September 2020
Seminarzeiten jeweils:
Täglich 9:00 - 13:00 und 14:30 - ca. 19:00 Uhr
Letzter Seminartag bis ca. 16:00 Uhr

Wo? BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, 4521 Schiedlberg/OÖ

Beitrag: 650,Ğ Euro inkl. 20% Mwst

Anmeldungen ab sofort bei: BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, A-4521 Schiedlberg, Österreich.
Beschränkte Teilnehmerzahl. Nutzen Sie unser Anmeldeformular. Für alle Lehrveranstaltungen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-LVA).

Fax: 07251-22235-16 oder per E-Mail unter: bildungszentrum@bacopa.at


Seminarleitung:

Uhrhan Michael

Deutschland, beschäftigt sich 1979 mit energetischen Therapien.
Er absolvierte seine Ausbildung bei Herrn Willy Penzel und arbeitet seither in eigener Privatpraxis. Von 1983 - 2001 war er als Fachlehrer für Akupunkt Massage, in Deutschland, Italien, Österreich Schweiz und Spanien tätig.

1992 - 1999 Ausbildung in chinesischer Diätetik und TCM -Traditioneller Chinesischer Medizin bei Claude Diolosa.

Weitere Ausbildungen: Antlitz Diagnose, Hand Diagnostik, Schüßler Salze, Aura Soma Farbtherapie, Körper Physiognomie.....

2002 Gründungsmitglied, Vorsitzender und Lehrbeauftragter der Therapeuten Ausbildungs Organisation ( TAO f. AMM )
Seit einigen Jahren unterrichtet Michael Uhrhan regelmässig
AMM - Kurse (AMM 1 bis 4) im BACOPA - Bildungszentrum.
Ab 2006 werden zusätzlich, zu den AMM - Kursen, Sonderseminare für Fortgeschrittene stattfinden.

Es ist ihm ein besonderes Anliegen, gut ausgebildete AMM - Therapeuten zu entlassen und weiter zu betreuen.

Die Schüler müssen besser werden als der Lehrmeister,
sonst hat der Lehrmeister versagt

Herr Uhrhan unterrichtet seit 2004 im Bacopa Bildungszentrum.