« zurück « | Sie befinden sich hier: Bildungszentrum >> Seminare >> Seminarkalender

Oktober 2019

Biologische Krebstherapie

Biologische Krebstherapie

Die Krebserkrankung gehört zu den großen Epidemien unserer Zeit. Die Angst vor diesem Damokles-Schwert ist groß und weit verbreitet. Längst ist die Diagnose Krebs jedoch nicht mehr zwangsläufig ein Todesurteil. Viele Tumorarten können heutzutage behandelt werden.
Die Konventionelle Therapie ist dabei häufig mit starken unangenehmen Nebenwirkungen behaftet. Die Biologische Krebstherapie versucht diese Nebenwirkungen zu mildern und den Körper wieder zu stärken. So kann die Lebensqualität deutlich verbessert, die Rezidiv-Rate gesenkt und der Therapieverlauf optimiert werden. In der Naturheilkunde finden wir viele Ansätze für die Prävention einer Krebserkrankung, beispielsweise bei familiärer Disposition, und auch für die Begleitung und Nachsorge einer bereits bestehenden Krebsdiagnose.
Im Seminar erfahren Sie, was biologische Krebstherapie bedeutet und welche Möglichkeiten die alternative und komplementäre Medizin im Falle einer Krebserkrankung bietet. Naturheilkundliche Verfahren wie Misteltherapie, Pflanzenheilkunde oder Entgiftung werden ebenso vorgestellt, wie Konzepte aus Ernährungs- und orthomolekularer Medizin.

Nach unterschiedlichen Therapiezielen differenziert erhalten Sie Beispielkonzepte für die Begleitung und Unterstützung von Krebspatienten. Außerdem sollen Strategien für Prophylaxe und Sekundärprävention aufgezeigt werden. Ziel der Fortbildung ist es, Mut zu machen für den Umgang mit diesem wichtigen Thema und Möglichkeiten und Grenzen für die Behandlung kennenzulernen.

Höchstteilnehmerzahl: 20 Personen

Das BACOPA BILDUNGSZENTRUM ist eine seit 2003- vom Land OÖ, dem Cert NÖ, dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds, dem Land Kärnten und Salzburg - zertifizierte Erwachsenenfortbildungseinrichtung und ermöglicht so den Teilnehmenden individuelle finanzielle Förderungen. Informieren Sie sich bitte bei den jeweiligen Stellen.

Wann? Samstag, 19. und Sonntag, 20. Oktober 2019
Seminarzeiten: Samstag, 09.00 - 13.00 und 14.30 - ca. 18.00
Sonntag, 09.00 - 13.00 und 14.30 - ca. 16.00

Wo? BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, 4521 Schiedlberg/OÖ

Beitrag: 280,- Euro inkl. 20% Mwst
Skripten sind in diesen Kosten ebenso enthalten wie die Kaffepausen am Vor- und Nachmittag

Anmeldungen ab sofort bei: BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, A-4521 Schiedlberg, Österreich.
Beschränkte Teilnehmerzahl. Nutzen Sie unser Anmeldeformular. Für alle Lehrveranstaltungen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-LVA).

Fax: 07251-22235-16 oder per E-Mail unter: bildungszentrum@bacopa.at


Seminarleitung:

Baumann Christine

Christine Baumann, geboren 1978, ist seit 2010 Heilpraktikerin in eigener Praxis. Seit 2011 arbeitet sie mit den Heilpraktikern Margret Madejsky und Olaf Rippe in einer Gemeinschaftspraxis im Herzen von München.
Das therapeutische Spektrum verbindet Pflanzenheilkunde, Spagyrik, Homöopathie, manuelle Therapien und andere Verfahren aus der Traditionellen Abendländischen Medizin mit modernen Ansätzen aus anthroposophischer und orthomolekularer Medizin, sowie Ernährungstherapie.
Ihre Praxisschwerpunkte sind Frauenheilkunde, Krebstherapie, Darmgesundheit und Sportlerbetreuung.
Sie ist Begründerin eines Arbeitskreises für biologische Krebstherapie und hält Vorträge und Seminare für Natura Naturans und anderorts.
2016 erschien Ihr erstes Buch mit dem Titel Darm natürlich gesund.
Dieses Buch ist bei BACOPA unter der BestellNr: 08941 erhältlich

Kontaktdaten:
Naturheilpraxis für Traditionelle Abendländische Medizin
Madejsky, Rippe & Kollegen
Barer Str. 48
80799 München
T. 0172/89 22 142
www.jump-on.eu

Frau Baumann unterrichtet seit 2018 im BACOPA BILDUNGSZENTRUM